Dokumentenreihe: Zukunftsperspektiven für die Ausbildung der Heilpraktiker*innen

Ausgehend vom ursprünglichen Kompetenz-Katalog des FDHPS e.V. vom 25. Januar 2017 entsteht eine in der Heilpraktikerschaft breit abgestützte Dokumentenreihe mit Lösungsvorschlägen für eine geregelte HP-Ausbildung.

Im Verlauf des Jahres 2020 wurde in der Heilpraktikerschaft im Rahmen von drei schriftlichen Erörtungsrunden, Videokonferenzen und in vielen Einzelgesprächen an diesen Vorschlägen gearbeitet. Zusätzlich gab es Arbeitstreffen mit Fachleuten aus dem HP-Recht und der Berufspädagogik. An bestimmten Themenaspekten wird in zwei Arbeitsgruppen weiter gearbeitet. Inzwischen sind auch zwei Rechtsgutachten zum HP-Recht erschienen, die ebenfalls mit einbezogen werden.

Die Dokumentenreihe hat folgende Teile:

Teil

Titel

Im Netz

I

Einführung für Fachkreise

geplant

 

Überblick über die Dokumentenreihe
Grundsätze
Diskussionsprozesse
Aussichten

 

II

Gesetzliche und organisatorische Gestaltungsmöglichkeiten

20.01.2021

 

Die aktuelle rechtliche Lage
Rechtsgutachten
Diskussion der Möglichkeiten
Ausbildung Kernkompetenzen zur Ausübung der Heilkunde
Qualitätssicherung von Ausbildungen

 

III

Kompetenz-Katalog

20.01.2021

 

Zweck
Berufsfeld und Kompetenzfelder
Kompetenzen und Ressourcen
Anhang A: Risiko-Cluster
Anhang B: Ressourcen der medizinischen Themengebiete

 

IV

Prüfungen

geplant

 

Zweck
Grundsatz: Kompetenzorientierte Prüfungen
Organisation der Prüfungen
Anhang: Vorschlag für eine Prüfungsordnung

 

V

Therapie-Ausbildung

geplant

 

Quartärer Bildungsbereich
Komplementäre und alternativer Therapiemethoden
Ausbildungen heilkundlich-therapeutischer Kompetenzen
Organisation durch Körperschaften des privaten Rechts
Ausbildungsanbieter

 

VI

Ergänzungen für Fachkreise

Geplant

 

VI a: Vom Kompetenz-Katalog zum Curriculum
Darstellung und Veranschaulichung anhand von Beispielen
Klärung von Begriffen des Bildungswesens

VI b: Glossar

 

Zu den zwei jetzt hier einsehbaren Teilen kann jederzeit informell Feedback gegeben werden.
Die weiteren Teile werden im Laufe der nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.